Für dieses Jahr sind keine freie Plätze mehr verfü:

Erziehungspatnerschaft, Vertre

            Zusammenarbeit mit den Eltern

Ich finde es wichtig das zwischen den Eltern und der Tagespflegeperson miteinander Respekt- und Vertrauensvoll umgegangen wird.
Die Eltern sollten ehrlich, pünktlich und zuverlässig sein, damit die Zusammenarbeit mit mir als Tagespflegeperson funktionieren kann.
Ich bin gegenüber den Eltern ehrlich, zuverlässig, pünktlich und habe ein offenes Ohr für Anregungen, Wünsche und Kritik.

Bei der Bring- und Abholphase sollte ein kurzer Austausch statt finden, z. B. Wie hat das Kind geschlafen? Oder wer holt das Kind ab?

Im Elterngespräch geht es intensiv um das Kind, den Entwicklungsstand und eventuelle Förderbedarf oder Problemen.
In diesem Gespräch sollten wir gemeinsam nach einer Lösung und Förderungsmöglichkeit suchen. 


Kooperationspartnerschaft Vertretungsstützpunkt Kindertagespflege Hamm

Kooperationspartnerschaft mit dem Vertretungsstützpunkt Kindertagespflege Hamm 

Seit einigen Wochen kooperiere ich mit dem Vertretungsstützpunkt Kindertagespflege Hamm, Wilhelmstraße 19, 59067 Hamm zusammen. 

Bei Betreuungsausfall in meiner Kindertagespflege können sich die Eltern am Vertretungsstützpunkt wenden und ihre Kinder dort in der Zeit weiter betreuen lassen. 

Der Vertretungsstützpunk wird von zwei Tagespflegepersonen und dem Jugendamt geleitet. 
Wir treffen uns alle 14 Tage (Freitags) regelmäßig mit den Vertretungstagespflegepersonen im Vertretungsstützpunkt oder in meiner Tagespflege. 

Durch die regelmäßigen Treffen lernen sich die Kinder und die zwei Vertretungstagespflegepersonen und die Räumlichkeiten kennen.